HGV-Gutscheine

von Schule, Musikschule und Gemeinde Widnau

Worum geht es?

Die Schule Widnau belohnt Lehrpersonen mit einem Dienstjubiläum mit einer Prämie, welche im Jahr 2020 in Form eines Gutscheines erfolgte.  

 

Die Gemeinde Widnau musste infolge Corona leider den Personalausflug wie auch das Weihnachtsessen absagen. Als Entschädigung und als Geste der Wertschätzung hat die Gemeinde beschlossen, Ihren Mitarbeitenden ebenfalls einen Gutschein abzugeben. 

 

Um auch das lokale Gewerbe und das Handwerk in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, wurden sowohl von der Schule als auch von der Gemeinde Widnau durchnummerierte Gutscheine herausgegeben. Die Gutscheine sind in sämtlichen 160 Mitgliedsfirmen des Handwerker- und Gewerbevereins Widnau einlösbar.

 

Damit schaffen wir eine Win-Win-Situation: Die Lehrpersonen und Gemeindemitarbeiter halten einen "Geldbetrag" und wir als Gwerbler haben die Gewissheit, dass diese in Widnau ausgegeben wird. Ein Bargeldbezug ist ausgeschlossen. 

 


Wie sehen die Gutscheine aus?

Der Gutschein muss eine Nummer aufweisen. Wir führen ein Verzeichnis der ausgegebenen Gutscheine. 

 


Wo kann der Gutschein eingelöst werden?

Bei allen Firmen, die Mitglied beim Handwerker- und Gwerbeverein Widnau sind. 

Das aktuelle Verzeichnis findet ihr hier.

 


Wie kommt das Mitglied bzw. die Firma zum Geld der eingelösten Gutscheine?

Ganz einfach:

Original-Gutschein an folgende Adresse senden und Kontonummer für die Überweisung bekannt geben.

 

Raiffeisenbank Mittelrheintal

Thomas Haas / HGVW

Poststrasse 1

9443 Widnau

 

Wir sind für eine rasche Überweisung besorgt. 

 


Welche Gebühr wird für das Inkasso abgezogen?

KEINE! Die Dienstleistung erfolgt durch den HGV Widnau kostenlos.