Mitteilungen des KGV



Download
03.07.2020 - Mitteilung KGV zu Ferienreisen ins Ausland
Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 1. Juli 2020 verschiedene Massnahmen getroffen, um eine erneute Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Angesichts des zunehmenden Reiseverkehrs und der seit Mitte Juni ansteigenden Zahl der Neuansteckungen hat er entschieden, für den öffentlichen Verkehr ab Montag, 6. Juli 2020, schweizweit eine Maskenpflicht einzuführen.
Mit dem Ferienbeginn stehen wir Arbeitgeber vor einer grossen Herausforderung. Wir haben deshalb für Sie die Informationen rund um den Bundesratsentscheid vom 1. Juli 2020 zusammengefasst und ein Merkblatt erstellt. Dieses soll über das Vorgehen informieren, wenn die Ferienreise ins Ausland führt. Anschliessend daran sind Fragen und Antworten aufgeführt, welche die Themen: «Darf der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer Anweisungen zum Reiseverhalten erlassen» oder «Ist der Lohn geschuldet, wenn der Arbeitnehmer infolge einer neuen Welle nicht mehr rechtzeitig an den Arbeitsplatz zurückreisen kann» klären.
Merkblatt_auslandreisen_quarantäne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 79.0 KB

Beitragsrechnung 2020

Der St. Galler Gewerbeverband St. Gallen (KGV) hat bekannt gegeben, dass aufgrund der Corona-Krise der KGV-Mitgliederbeitrag halbiert wird.

 

Da wir die Jahresrechnungen 2020 (inkl. KGV-Mitgliederbeitrag) schon verschickt haben, werden wir den reduzierten KGV-Beitrag mit der Rechnung für 2021 korrigieren.

Wir danken für das Verständnis.


Download
Medienmitteilung zur Öffnung ab dem 11.05.2020
MM_BR_Medienkonferenz29042020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.1 KB

Download
zweitbeste Lösung für den Detailhandel.
Mit der Medienkonferenz vom Mittwoch, 22. April 2020, hat der Bundesrat die
Wettbewerbsverzerrung eingeschränkt. So dürfen auch die Grossverteiler erst ab 11. Mai 2020 ihr volles Sortiment anbieten. Die Forderung des Kantonalen Gewerbeverbandes St.Gallen (KGV) an den Bundesrat hat einen Teilerfolg erzielt. Deshalb erachtet der KGV diesen Entscheid als die Zweitbeste Lösung. Der Entscheid über die Gastronomie wird per 29. April 2020 gefällt.
MM_kmudetaihandelöffnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.3 KB

Download
Brief an Bundesrat
"Corona-Pandemie": Der KGV fordert die Öffnung des KMU-Detailhandels und weitere Planungssicherheit
Brief_Bundesrat_17042020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.6 KB

Download
Corona - Factsheet zur Abrechnung Kurzarbeitsentschädigung
Aufgrund von verschiedenen Rückmeldungen unserer Mitglieder haben wir in Zusammenarbeit mit dem Amt für Arbeit des Kantons St.Gallen ein Factsheet für den Antrag und Abrechnung (nach der Voranmeldung) erstellt. Dies soll die häufigsten Fragen klären und Ihnen Arbeit mit dem Formular für die Kurzarbeitsentschädigung erleichtern.
kgv_factsheet_corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.1 KB

Kurzarbeit

Wir verfügen in der Schweiz über ein zielgerichtetes, erprobtes und erfolgreiches Instrument, das zum richtigen Zeitpunkt wirkt: die Kurzarbeitsentschädigung. Unternehmen, die aufgrund von Corona-bedingten Umsatzeinbussen zu viel Personal beschäftigen, können diese Entschädigung beantragen. Die Kurzarbeitsentschädigung wirkt genau dann, wenn Firmen Probleme haben und nur genauso lange. 

 

Dieser Link führt Sie direkt zu den Kriterien und den weiteren Formalitäten für die Anträge zur Kurzarbeit:

https://www.sg.ch/wirtschaft-arbeit/arbeitgebende/kurzarbeit-anmelden.html

 


Download
Medienmitteilung zu Bundesrat-Massnahmen
Gemeinsame Medienmitteilung der St. Galler Wirtschaftsverbände

- IHK St. Gallen - Appenzell
- Kantonaler Gewerbeverband St. Gallen (KGV)
- Tourismusrat St. Gallen

zu den Bundesrats-Massnahmen zur Abfederung wirtschaftlicher Folgen resp. den Erwartungen an die kantonale Umsetzung.
20200322 MM Wi-Verbaende zu Massnahmen B
Adobe Acrobat Dokument 228.2 KB

Download
Sonntagsbeschäftigung im Verkauf
2017_04_26_Mitteilung_Sonntagsbeschäftig
Adobe Acrobat Dokument 41.0 KB